Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

VR Leasing plant Einstieg in den italienischen Markt

Nach der Annahme eines von der VR-Leasing AG unterbreiteten Angebots durch die italienische Banca Italease ist ein Joint Venture der beiden Unternehmen nähergerückt. Das Board of Directors der an der Mailänder Börse notierten Banca Italease billigte das Angebot des Eschborner Finanzdienstleisters einhellig. Kommt es zu dem beabsichtigten Zusammengehen, würde sich das Unternehmen mit 60 Prozent an dem Gemeinschaftsunternehmen beteiligen. Der Kaufpreis wird etwa 369 Millionen Euro betragen, sollte das Joint Venture die festgesetzten Ergebniszahlen erreichen. Die restlichen
40 Prozent an dem Joint Venture würden von der Banca Italease gehalten.

Die auf den italienischen Markt bezogene Zusammenarbeit soll sich auf das bankenvermittelte L...

[…]