Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Vorstände von VIB und BBI unterzeichnen Ergebnisabführungsvertrag

Die VIB Vermögen AG hat heute einen Ergebnisabführungsvertrag mit dem Vorstand der BBI Bürgerliches Brauhaus Immobilien AG unterzeichnet. Darin bietet die Gesellschaft den Aktionären der BBI AG unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben eine angemessene abfindung in Aktien an. Der Vertrag sieht ein Umtauschverhältnis von 8,02 BBI-Aktien zu 11,62 VIB-Aktien vor. Ein Aktionär der BBI Bürgerliches Brauhaus Immobilien AG erhält somit bei Annahme des Angebots je BBI Aktie 1,45 Aktien der VIB Vermögen AG. Mögliche Spitzenbeträge aufgrund des nicht ganzzahligen Umtauschverhältnisses werden durch Barzahlungen der VIB Vermögen AG ausgeglichen.

Nach Inkrafttreten des Vertrages ist die BBI AG verpflichtet, ihr Ergebnis vollständig...

[…]