Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Volumen der deutschen Investmentbranche auf neuem Rekordniveau

Die deutsche Investmentbranche verwaltet zum Jahresende 2006 ein Gesamtvolumen von 1.409 Mrd. Euro. Davon entfallen 571 Mrd. Euro auf Publikumsfonds (31. Dezember 2005: 545 Mrd. Euro), 669 Mrd. Euro auf Spezialfonds (31. Dezember 2005: 615 Mrd. Euro) und 169 Mrd. Euro auf freie Assets (31. Dezember 2005: 158 Mrd. Euro). Das Fondsvermögen erreicht mit insgesamt 1.240 Mrd. Euro zum vierten Mal in Folge ein neues Rekordniveau. Allein im vergangenen Jahr erhöhte es sich um 80 Mrd. Euro (31. Dezember 2005: 1.160 Mrd. Euro). „Damit haben Anleger der Investmentbranche aktuell so viel Vermögen anvertraut wie noch nie“, resümiert Dr. Markus Rieß (Bild l.), Präsident des BVI Bundesverband Investment und Asset Management bei der Jahres-Press

[…]