Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

VÖB kritisiert Ausweitung der Fair Value-Bilanzierung

Im Vorfeld des 3. Weltfinanzgipfels am 24. und 25. September 2009 in Pittsburgh hat der Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, die Vorschläge des International Accounting Standards Board (IASB) zur Klassifizierung und Bewertung von Finanzinstrumenten kritisiert. Diese führten zu einer Ausweitung der Fair Value-Bewertung bei Banken und würden die Unsicherheit bei den Bilanzadressaten hinsichtlich der Validität der Wertansätze verstärken. "Die IASB-Vorschläge stehen im klaren Widerspruch zu den Empfehlungen der Regierungschefs der G20-Staaten, die Komplexität der Rechnungslegung zu reduzieren und prozyklische Effekte zu vermeiden", sagte Lothar Jerzembek, für Bilanzierung zuständiger Bereichsleiter im VÖB, heute in

[…]