Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Vodafone-Haus bald Wirtschaftsministerium NRW?

Das Wirtschaftsministerium NRW platzt aus allen Nähten, die 290 Mitarbeiter sind auf vier Standorte in Düsseldorf verteilt. Nun wird das ehemalige Vodafone-Hochhaus am Rheinufer als neuer Amtssitz geprüft. Das Gebäude ist Eigentum des Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW und war bereits beim Erwerb im Jahr 2008 für die Nutzung als Ministerium vorgesehen . Ein Umbau des Vodafone-Turms für das Innenministerium soll allerdings rund 6 Mio. Euro kosten.

Wie die Zeitung „Derwesten" berichtet, könnte eine Entscheidung über die Umnutzung der ehemaligen Mannesmann-Zentrale in den nächsten Wochen fallen. Der Mobilfunkanbieter Vodafone hatte das Hochhaus zum Jahresanfang verlassen, seitdem sucht der BLB NRW einen Na...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Düsseldorf