Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

VNW/AMVW: Stadtumbau Ost muss Zukunftsaufgabe bleiben

Mit dem Programm "Stadtumbau Ost" will die Bundesregierung die Zukunftsfähigkeit der Städte und des Wohnungsmarktes in den neuen Ländern sichern. Bis Ende 2009 sollen 350.000 der rund 1 Mio. leer stehenden Wohnungen durch Abriss und Umbau vom Markt genommen werden. Knapp 200.000 sind seit 2002 rückgebaut worden. Die Leerstandsquote in den neuen Ländern (ohne Berlin) ist seit ihrem Höhepunkt 2002 mit 16,4 Prozent auf 12,4 Prozent gesunken.

Die 155 VNW/AMVW Mitgliedsunternehmen haben seit 2002 über 9.000 Wohnungen in Mecklenburg-Vorpommern vom Markt genommen. Damit haben sie gut 60 Prozent aller für den Rückbau vorgesehenen Wohnungen abgerissen. Bis zum Jahr 2010 wollen sie weitere 8.000 Wohnungen vom Markt nehmen. Zum 31. Dezember 20...

[…]