Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Vivawest Wachstum erfordert Erweiterung der Zentrale

Vivawest wächst und das hat Folgen: Das Wachstum des Unternehmens erfordert eine Aufstockung des derzeitigen Personals von 600 Mitarbeitern in der Gelsenkirchener Unternehmenszentrale, was eine Erweiterung der Büroflächen notwendig macht. Den dafür erforderlichen Platz schafft der Abriss eines ehemaligen Kesselhauses auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Nordstern.

Vivawest war durch die Fusion von Evonik Immobilien mit THS entstanden, hat durch die Fusion jedoch keine Arbeitsplätze abgebaut. Mit positiver Geschäftsbilanz für 2013 und sieht man sich jetzt auf einem guten Weg, zu weiterem Wachstum.

Mit einem Bestand von 122.000 Wohnungen ist Vivawest der größte nordrheinwestfälische Wohnungsvermieter. Vivawest Geschäftsführe...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Mönchengladbach
Personen: Robert Schmidt

Das könnte Sie auch interessieren:

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Nachhaltigkeit

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Das Nachhaltigkeit zu einem elementaren Bestandteil der Immobilienwirtschaft geworden ist, zeigte sich auch in diesem Jahr wieder an den zahlreichen verliehenen Zertifikaten auf der Expo Real....
Dienstag, 18. Oktober 2016