Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Vivacon verkauft zwei Wohnungsportfolien

Die Vivacon AG hat heute zwei umfangreiche Wohnungsportfolien in unabhängigen Transaktionen an zwei internationale, institutionelle Investoren veräußert.

.

Der Gesamtbestand umfasst insgesamt 5.046 Wohneinheiten mit einer Wohn- und Nutzfläche von insgesamt rd. 272.000 m². Davon befinden sich 2.256 Wohnungen in Westdeutschland, mehrheitlich in Nordrhein-Westfa- len sowie weitere 2.790 Wohnungen in Sachsen-Anhalt. Das Transaktions- volumen beläuft sich insgesamt auf rd 210 Mio. Euro. Die Vivacon generiert aus dieser Transaktion jährliche Erbbauzinseinnahmen von anfänglich rd. 1,36 Mio. Euro. Die Laufzeit der Erbbauzinsverträge beträgt 198 Jahre. Die Transaktionen erfolgen durch Übertragung von Gesell- schaftsanteilen an den entsprechenden Zweckgesellschaften. Der Verkauf steht noch teilweise unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigungen.