Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu k√∂nnen, m√ľssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzuf√ľgen Favoriten

Vivacon und die Suche nach guten Sanierungskonzepten

Die Zukunft des Unternehmens Vivacon bleibt weiter ungewiss. Nach wie vor steht die Refinanzierung von 116 Millionen Euro f√ľr das Jahr 2009 im Raum. Die Ende Juni mit den Gl√§ubigerbanken ausgehandelte einmonatige Verl√§ngerung der Stillhaltevereinbarung endet im August. Ein von der Wirtschaftspr√ľfungsgesellschaft PwC erstelltes Sanierungsgutachten d√ľrfte den Banken mittlerweile vorliegen. F√ľr Anleger bleibt allerdings weiterhin unklar, wohin ein k√ľnftiges Sanierungskonzept das Unternehmen f√ľhren wird, dessen Gesch√§fte auf den S√§ulen Development, Investment Management und Asset Management ruhen. Denn die Anleger warten nach wie vor auf den Konzernabschluss f√ľr das Jahr 2008, der nun m√∂glicherweise bis Ende August vorgelegt werden

[…]