Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Vivacon steigert EBIT um 230%

Die Vivacon AG erzielte im dritten Quartal einen Umsatz von
47,6 Mio. Euro, nach 60,3 Mio. Euro im Vorjahresquartal. Das EBIT verbesserte sich um 230% auf 67,2 Mio. Euro im dritten Quartal 2008 (Q3 2007: 20,4 Mio. Euro ) und das Vorsteuerergebnis erreichte 50,5 Mio. Euro nach 11,6 Mio. Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die Marktbewertung der Sicherungsinstrumente (Inflations- und Zinsswaps) hat das Vorsteuerergebnis mit insgesamt -6,1 Mio. Euro negativ beeinflusst (Q3 2007: -2,5 Mio. Euro). Der Konzerngewinn erreichte 34,7 Mio. Euro gegenüber 16,7 Mio. Euro in Q3 2007.

Der Erwerb weiterer Erbbaurechtscashflows mit einem jährlichen Erbbauzins von insgesamt 3,0 Mio. Euro und insbesondere die positiven Ergebnisauswirkungen aufgrund d...

[…]