Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Vivacon speckt weiter ab

Die Vivacon AG speckt weiter ab. Das Unternehmen trennt sich von ihren Property Management Aktivitäten. Um sich fortan weiter auf das Asset Management insbesondere im Bereich Erbbaurecht zu fokussieren, hat das Unternehmen ihren 80%-igen Gesellschaftsanteil an der Curanis Holding GmbH an die Consus Property Group AG verkauft.

Des Weiteren erwarb die Consus Property Group ein Immobilienportfolio, das insgesamt aus ca. 734 Wohn- und Geschäftseinheiten mit einer Nutzfläche von rund 47.000 m² besteht. Das Portfolio befindet sich mehrheitlich in Nordrhein-Westfalen sowie Bremen. Mit dieser Transaktion treibt das Unternehmen ihre Restrukturierung weiter voran. Insgesamt führt der Verkauf zu einer Reduktion der Bankverbindlichkeiten der Unter...

[…]