Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Vivacon schließt weitere Insolvenzen nicht aus

Die Vivacon AG hat einen Zwischenbericht für die Geschäftszahlen 2012 vorgelegt. Demnach befindet sich das Unternehmen weiterhin in einem fortlaufenden Restrukturierungsprozess, der auch weiterhin ein Schwerpunkt der Tätigkeit des Konzerns im Verlauf des Geschäftsjahres 2012 sein wird. Dies impliziert die bilanzielle Restrukturierung und damit verbundene mögliche Kapitalmaßnahmen. Eventuelle Insolvenzen weiterer einzelner Tochtergesellschaften können deshalb nicht ausgeschlossen werden. Die Planung sieht weiterhin die Fertigstellung der verbliebenen Developmentprojekte in Mülheim a.d. Ruhr und Hennef bis Ende 2012 bzw. Mitte 2013 vor.

Restrukturierungsprozess
Iim Bereich Development wurde im ersten Quartal 2012 die letzte Ei...

[…]