Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Investorenwettbewerb

Vincentius verkauft Filet-Grundstück an LBBW

Die Vincentius AG hat der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) ein 8.000 m² großes Grundstück auf dem Konstanzer Vincentius-Areal verkauft. Mehrheitsaktionärin der Vincentius AG ist die Stadt Konstanz, die mit der Transaktion einen Kaufpreis von mehr als 10 Mio. Euro erzielte. Den Investorenwettbewerb für das Grundstück hatte zwar das Konstanzer Unternehmen Doser und Partner vor der LBBW als Zweitplatzierte gewonnen, allerdings konnte sich die LBBW letztlich mit dem höchsten Kaufpreisangebot durchsetzen. Seit wenigen Tagen ist der Verkauf des Klinikareals nun an das Stuttgarter Unternehmen notariell beurkundet und der städtebauliche Vertrag mit der Stadt Konstanz unterschrieben. Die Stadt wird den Verkaufserlös zur Errichtung des V

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Konstanz