Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Vierter Tourismusgipfel Nord in Schwerin

Unter dem Thema „Norddeutsche Tourismuswirtschaft in der Konjunkturkrise – Situationsanalyse und Handlungsoptionen“ fand am Montag der 4. Tourismusgipfel Nord im Schweriner Schloss statt. „Entgegen den allgemeinen Prognosen, die für das Reiseziel Deutschland in diesem Jahr einen Rückgang der Übernachtungszahlen vorhersagen, rechnen wir bei den Übernachtungen auf das gesamte Jahr bezogen mit einem leichten Plus“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Jürgen Seidel am Montag beim Tourismusgipfel. Mecklenburg-Vorpommern hatte im vergangenen Jahr mit rund 27,5 Millionen einen Übernachtungsrekord aufgestellt.

Auf dem seit 2006 stattfindenden Tourismusgipfel Nord beraten Bundes- und Landespolitiker gemeinsam mit...

[…]