Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Viersen: Viergeschossiges Wohn- und Geschäftshaus gekauft

Die Redevco Services Deutschland GmbH hat ihre zweite Investition innerhalb von sechs Monaten im nordrhein-westfälischen Viersen getätigt und ein viergeschossiges Wohn- und Geschäftshaus mit acht Stellplätzen von einer Privatperson erworben. Das voll vermietete Objekt befindet sich in 1A-Lage in der Hauptstraße 35 und verfügt über eine im EG befindliche Einzelhandelsfläche von knapp 500 m². Alleiniger Mieter dieser Fläche ist Kenvelo, ein tschechischer Fashion Retailer mit ca. 250 Stores in Europa. Weitere rund 500 m² mit reiner Wohnungsnutzung verteilen sich auf das erste bis dritte OG.

.

Bereits im Dezember vergangenen Jahres hatte Redevco am Viersener Theodor-Heuss-Platz mit dem ehemaligen „Rupprecht-Kaufhaus“ ein Einzelhandelsgebäude erworben, das zwischenzeitlich abgerissen wurde. Hier errichtet das Düsseldorfer Immobilienunternehmen derzeit ein neues Einkaufszentrum mit Ladenstraße und zehn Retail-Einheiten auf insgesamt etwa 6.100 m². Auf dem Dach des Neubaus entstehen zudem ca. 250 Kfz-Stellplätze, von denen das Center direkt zugänglich sein wird. Der derzeitige Vorvermietungsstand liegt bei rund 80 Prozent. Die Eröffnung des Einkaufszentrums ist für das Frühjahr 2008 geplant.