Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Vier Mehrfamilienhäuser in und um Frankfurt gehen an deutsches Family Office

Aufgrund der Renditekompression in der Metropole selbst rückt auch das Frankfurter Umland zunehmend in den Fokus nationaler und internationaler Investoren. Colliers International hat innerhalb von drei Monaten vier Transaktionen von Mehrfamilienhäusern in Frankfurt am Main sowie in Hanau und Nidderau an ein deutsches Family Office aus New York vermittelt. Verkäufer der Immobilien ist eine Privatperson. Die vier Mehrfamilienhäuser verfügen über insgesamt rund 2.900 m² Fläche und 42 Wohneinheiten. Der Kaufpreiserlös lag im Durchschnitt beim 17-fachen der Jahresnettokaltmiete.

„Diese Transaktionen zeigen, dass aufgrund des mangelnden Angebots an Wohnimmobilien in Frankfurt zunehmend auch das Umland der Mainmetropole in den Fokus nati...

[…]