Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

B&B Hotels setzt Sale-and-Lease-Back-Strategie um

Die Economy-Hotelkette B&B Hotels GmbH meldet den Verkauf von vier neuen und selbst entwickelten Hotels an einen privaten Schweizer Investor. Die Transaktion, die im Rahmen einer Sale-and-Lease-Back Transaktionen stattfand, umfasst drei kürzlich in Oldenburg, Schweinfurt und Hamburg eröffnete B&B Hotels sowie ein B&B Hotel in Leipzig, das voraussichtlich im zweiten Quartal 2015 den Geschäftsbetrieb aufnehmen wird. Das Investitionsvolumen für die vier neuen B&B Hotels mit einer Gesamtkapazität von etwa 430 Zimmern beträgt rund 22 Mio. Euro. Wichtiger Bestandteil der Transaktion ist ihre Rückverpachtung an die B&B Hotels GmbH über einen Zeitraum von 20 Jahren.

Die Hotelkette B&B verfolgt die langfristige Strategie, möglichst viele Inv...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Schweinfurt, Oldenburg, Leipzig, Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren:

Neuer Hauptmieter fürs Hamburger Esplace

Großanmietung

Neuer Hauptmieter fürs Hamburger Esplace

Bauherr Dieter Becken kann ab Juni 2017 seinen neuen Hauptmieter im Büroneubau Esplace an der Esplanade 40 in Hamburg begrüßen. Accenture, einer der weltweit größten Managementberatungs und Ou...
Freitag, 17. Februar 2017
The Fontenay Hamburg auf der Zielgeraden

The Fontenay Hamburg auf der Zielgeraden

Mit der Eröffnung im Herbst 2017 ist The Fontenay Hamburg nun auf der Zielgeraden, in allen Bereichen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Besonders in der Personalrekrutierung: Ab Sommer...
Donnerstag, 9. Februar 2017