Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Viel Prominenz bei der Eröffnung des Festspielhaus Bregenz

Die Wiedereröffnung des Festspielhaus Bregenz am 7. Juli wird ein gesellschaftliches Ereignis ersten Ranges: Mit Bundeskanzler Wolfgang Schüssel und Vizekanzler Hubert Gorbach sind die Spitzen der Bundesregierung in Bregenz. Die 1700 Personen lange Anmeldeliste liest sich wie das „Who is Who“ der gesellschaftlichen, künstlerischen und politischen Prominenz Vorarlbergs. Tags darauf sind alle Interessierten zu einem Tag der offenen Tür eingeladen.

.

Knapp zwei Wochen vor der Eröffnung der 61. Bregenzer Festspiele wird das Festspielhaus Bregenz am 7. Juli wieder eröffnet. Nach nur zehn Monaten Bauzeit kann die Landeshautstadt Bregenz als Bauherr das Haus am See pünktlich wieder an die Nutzer übergeben. Mit Investitionen von rund 40 Millionen Euro wurde das größte Veranstaltungszentrum zwischen München und Zürich komplett saniert und erweitert.