Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Weitere Investments in München geplant

Vicus erwirbt das Münchner „Rotondo“-Ensemble

Die Vicus AG hat das „Rotondo“ im Münchner Stadtteil Moosfeld von einem Family Office erworben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Marktkreisen zufolge beträgt er etwas weniger als 30 Mio. Euro. Das Büro- und Gewerbeobjekt verfügt über Büro-, Handels- und Logistikflächen auf rd. 18.000 m². Es war 1995 auf dem etwa 20.000 m² großen Gelände der ehemaligen Sektkellerei Nymphenburg errichtet worden.

„Erhebliche Ertragssteigerung“ erwartet
In den letzten Jahren sei dort, so Vicus, eine Symbiose zwischen Fachhandel, Büro und Logistik entstanden. Dieser spezielle „Mietermix“ bildet für das Leipziger Immobilienunternehmen die Ausgangsbasis einer stabilen Vermietungsgrundlage und birgt nach Ansicht...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: München