Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

VIB-Ergebnis schwächelt

Die VIB Vermögen AG hat ein schwächeres Konzernergebnis präsentiert als erwartet. Die VIB-Gruppe erzielte für die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2011 ein Ergebnis in Höhe von 6,6 Mio. Euro. Der Rückgang gegenüber dem Vorjahreswert von 10,4 Mio. Euro ist insbesondere auf das Ausbleiben von positiven Steuereffekten im Bereich der Ertragsteuern zurückzuführen, die sich im Vorjahr noch aus der Entkonsolidierung des Getränkesegments ergeben haben, erklärte das Unternehmen.

Die Umsatzerlöse auf Konzernebene konnten dagegen um 1,3 Prozent auf 26,0 Mio. Euro (Vorjahr: 25,6 Mio. Euro) gesteigert werden. Unter Berücksichtigung der sonstigen betrieblichen Erträge von 0,3 Mio. Euro und einer positiven Wertänderung der Investmen...

[…]