Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Platin für Verwaltungszentrum der Stadtsparkasse München

Das Verwaltungszentrum der Stadtsparkasse München ist von der internationalen Organisation LEED als „Green Building“ in der höchsten Kategorie Platin ausgezeichnet worden.

.

„Vor allem für ein Bestandsgebäude ist die Platin Zertifizierung außergewöhnlich. Für uns ist dies eine Bestätigung, dass wir mit unserem Nachhaltigkeitsmanagement auf dem richtigen Weg sind. Der Gedanke der Nachhaltigkeit ist Bestandteil unseres öffentlichen Auftrags als Sparkasse und fest in unserer Geschäftsstrategie verankert,“ so Sparkassen-Chef Ralf Fleischer zur Zertifizierung.


Ralf Fleischer, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse München, vor dem zertifizierten Gebäude in der Ungererstraße.

Durch konsequentes Optimieren der technischen Anlagen reduzierte sich der eigene Energieverbrauch in den letzten zehn Jahren um knapp ein Drittel. Auch die an diesem Standort entstehenden Emissionen sind seit 2004 um mehr als die Hälfte gesunken. Gegenüber dem Vorjahr verbrauchte die Stadtsparkasse mit ihrem Verwaltungszentrum je 4 Prozent weniger Energie und Wasser. Außerdem konnten die Emissionen um 8,6 Prozent gesenkt werden. Ziel ist, ökonomische, ökologische und soziale Kriterien dauerhaft und zuverlässig in die Geschäftsprozesse zu integrieren.