Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Versicherer werden bei Immobilienanlagen noch risikobewusster

Deutsche Versicherer und Pensionskassen wollen 2010 knapp 300 Millionen Euro in Immobilien investieren. Dies ist das Ergebnis des Trendbarometers „Immobilienanlagen der Assekuranz 2010“ der Ernst & Young Real Estate GmbH. „Insgesamt ist die Assekuranz in diesem Jahr nochmals deutlich risikoaverser als im Vorjahr“, kommentiert Dietmar Fischer von Ernst & Young Real Estate.

So planen beispielsweise fünfmal so viele befragte Unternehmen, sich von Nordamerikainvestments zu trennen. „Es wird mit weiteren Preiskorrekturen auf dem US-Markt gerechnet“, begründet Fischer diesen Trend. Der Fokus liegt auf inländischen Investments und den Nachbarländern: „88 Prozent der Unternehmen der Assekuranz planen Ankäufe in Deutschland, 75 Pro...

[…]