Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Verschiebung von Solvency II positiv für Immobilienwirtschaft

Die EU-Kommission hat laut Medienberichten bestätigt, dass Solvency II erst Mitte 2013, statt Ende 2012, eingeführt werden wird. Hintergrund ist, dass das EU-Parlament und die Mitgliedstaaten mehr Zeit zur Ausgestaltung benötigen. Tatsächlich angewandt werden soll Solvency II dann ab 2014. Axel Gedaschko, Vorsitzender der Bundesvereinigung Spitzenverbände der Immobilienwirtschaft (BSI) und Präsident des GdW Bundesverbandserklärt dazu: „Je später Solvency II tatsächlich im Markt eingeführt wird, desto besser ist es für die Immobilienwirtschaft."

Für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft haben die Regelungen von Solvency II insofern große Bedeutung, da Versicherer als Finanzierer von Immobilien eine wichtige Rolle spielen. Ihre...

[…]