Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Vermögen der Luxemburger-Fonds überschreitet 3.000 Milliarden-Euro-Schwelle

Der luxemburgische Fondsverband ALFI (Association of the Luxembourg Fund Industry) hat heute bekanntgegeben, dass das verwaltete Vermögen der luxemburgischen Investmentfonds per Ende September 2014 die Schwelle von 3.000 Milliarden Euro überschritten hat. Dies entspricht einem Anstieg von 14,97% seit Beginn des Jahres und ist überwiegend auf hohe Nettozuflüsse zurückzuführen.

Marc Saluzzi, Präsident von ALFI, erläuterte: „Die verwalteten Fondsvermögen sind seit September 2013 kontinuierlich gewachsen. In einem sehr volatilen Marktumfeld, wie wir es zur Zeit erleben, können die Aktiva der Fonds zwar auch wieder sinken, doch ist es motivierend zu sehen, dass zum einen Investoren unverändert auf Investmentfonds setzen und zum ander...

[…]