Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Verkaufserfolge im Nordport

In Norderstedt entsteht auf 27 Hektar das neue Gewerbegebiet Nordport. Der Nordport grenzt direkt an das Gelände des Hamburger Fughafens und verfügt damit über eine herausragende Standortattraktivität. Hinzu kommt die Nähe zur Autobahn A7 und zum Hamburger Hafen. Gerade für weltweit agierende Dienstleister und Unternehmen aus den Bereichen Luftfahrt, Health Care und High-Tech dürfte der Slogan „Landen, wo andere abheben“ die Gründe für eine Ansiedlung im Nordport auf den Punkt bringen.

.

Bereits jetzt konnten die ersten Erfolge verbucht werden:

- Die PrimeX Logistikzentrum GmbH & Co. KG errichtet auf 55.000 m² Grundstücksfläche im Quartier LDC ein großes Logistikzentrum mit 2 Hallen (28.000 m²).

- Ein Zulieferer-Unternehmen für die Luftfahrtbranche, die Matzen & Timm GmbH, wechselt aus Hamburg-Stellingen nach Norderstedt.

- Die Unternehmensgruppe Garbe entwickelt auf 65.000 m² im Quartier Air-Cargo-Center das neue Frachtzentrum des Hamburger Flughafens – moderne Hallen und Büros für das wachsende Aufkommen an Luftfracht.