Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Verkauf des Grand Hotel Heiligendamm im zweiten Anlauf

Das insolvente Grand Hotel Heiligendamm konnte nun zum zweiten Mal verkauft werden. Der Insolvenzverwalter Jörg Zumbaum konnte gestern den neuen Käufer der Immobilie präsentieren. Bei dem Käufer handelt es sich um den Wirtschaftsprüfer Paul Morzynski aus Hannover. Dieser beabsichtigt den Hotelbetrieb fortzuführen und neue Ideen und Ansätze befinden sich derzeit in der Entwicklung. Morzynski ist Aufsichtsratschef der Halloren Schokoladenfabrig AG in Halle an der Saale und ist an dem Kühlungsborner Hotel Upstalsboom beteiligt.

Zuvor hatte der Insolvenzverwalter Jörg Zumbaum den Berliner Unternehmen De & De Holding GmbH und Palladio AG den Zuschlag für das Heiligendammer Grand Hotel erteilt [Grand Hotel Heiligendamm mit neuem Eigentümer]. Wegen der aus...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Heiligendamm