Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

VdW Bayern erwartet weiteren Rückgang bei Wohnungsneubau und -sanierung

Die bayerische Staatsregierung sieht einen großen Neubaubedarf und warnt auf einer Pressekonferenz vor Anspannungen auf dem Wohnungsmarkt. Auch der Verband bayerischer Wohnungsunternehmen (VdW Bayern) sieht die Lage kritisch. „Der Wohnungsneubau und die Sanierung von Bestandsgebäuden werden im Jahr 2010 noch weiter zurückgehen“, warnt Verbandsdirektor Xaver Kroner. Auslöser seien die durch die Energieeinsparverordnung (EnEV) 2009 gestiegenen Kosten.

Erste Erfahrungen bei den 470 Mitgliedsunternehmen des VdW Bayern hätten gezeigt, dass sich die Befürchtungen der Wohnungswirtschaft bewahrheiten. Die durch die EnEV 2009 um 30 Prozent erhöhten Anforderungen an Wärmeschutz und Heizeffizienz bei Neubau und Modernisierung von Wohnungen...

[…]