Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

US-Private-Equity-Fonds erwirbt Objekt in Uhlandstraße

Die Grundstücksgesellschaft K & K, Berlin, hat ihr Geschäftshaus in der Uhlandstraße für rd. 10 Mio. Euro an einen US-amerikanischen Private-Equity-Fonds veräußert. Das 5.000 m² umfassende Objekt liegt im Teilabschnitt Kurfürstendamm/Lietzenburger Straße und ist vollständig vermietet. Als Asset Manager war die Orthen Gesellschaft für Grundbesitz, Berlin, für den Käufer tätig. Die Due Diligence übernahm die city report Gesellschaft für Marketing und Research.

.