Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

US-Büromarkt: Stark genug für die Zinswende

Die USA erweisen sich einmal mehr als „Leithammel“ der Weltwirtschaft. Ein solides Wirtschaftswachstum und eine fortgesetzte Verbesserung am Arbeitsmarkt kommen 2015 auch dem Büromarkt zugute. Die Immobilienpreise sind vor allem im Core-Bereich kräftig gestiegen. Könnte die anstehende Zinswende der US-Notenbank hier einen Strich durch die Rechnung machen?

US-Büromarkt in guter Verfassung
Die USA haben es besser. Während die Eurozone 2015 recht schwach bleibt, rechnen wir für die US-Wirtschaft mit einem Wirtschaftswachstum von preisbereinigt 3 % – deutlich über dem mittelfristigen Trend von etwa 2 %. Von der kontinuierlichen Verbesserung am Arbeitsmarkt profitieren auch die Büromärkte. So sind in den ersten elf Monaten...

[…]