Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Union Investment kauft Frankfurter „Westpol“

Union Investment hat für einen ihrer Immobilien-Spezialfonds das Bürohaus „Westpol“, Niedenau 61-63 in Frankfurt erworben. Verkäufer des Objekts sind zu jeweils 50 Prozent ein Unternehmen der Rockpoint Group und die RA Investment GmbH & Co. KG. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Fondsgesellschaft wurde bei dem Ankauf durch die Anwälte Clifford Chance aus Frankfurt, die Verkäufer durch Hammonds aus Berlin beraten. Nai apollo hat die Immobilie im Auftrag des Verkäufers vermittelt. Die Frankfurter Pegasus Development GmbH war seitens des Verkäufers mit der Gesamtkoordination dieser Projektentwicklung beauftragt.

Das Bürohaus mit einer Mietfläche von 2.800 m² wurde 2009 revitalisiert und befindet sich in einer...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt

Das könnte Sie auch interessieren: