Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mittelfristige Portfolioerweiterung

Union Investment verkauft Büroobjekt in Mexico City

Union Investment hat das rund 19.200 m² Mietfläche umfassende Bürogebäude „Santa Fe III" im westlichen Teilmarkt von Mexico City an die Grupo Metta, einen der größten Immobilienentwickler Mexikos, verkauft. Union Investment plant mittelfristig Ankäufe im Wert von 250 bis 300 Mio. US-Dollar in Mexiko. Nach der Transaktion mit der Grupo Metta verwalten die Hamburger im Lande noch sechs Büroobjekte mit einem Gesamtwert von 400 Millionen US-Dollar.

Der mexikanische Büromarkt, und dort vor allem die Hauptstadt Mexico City, bleibt auch nach dem Verkauf von „Santa Fe III„ im Fokus von Union Investment. Ende Mai hatte der Investment-Manager das vollständig vermietete Bürogebäude „Corporativo Dos Patios“ für rund 105,32 Mio. Eu...

[…]