Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Unico Frankfurt geht an ausländischen Investor

Auf dem heiß umkämpften Frankfurter Investmentmarkt startet auch das neue Jahr dynamisch. Doch das Angebot an Core-Immobilien ist weiterhin knapp, die Preise steigen, während die Renditen sinken. Jetzt wurde die Büroimmobilie Unico, eine Multi-Tenant-Immobilie in der Unterlindau 29 im Frankfurter Westend, an einen ausländischen Privatinvestor, der von Vienna Investment Partners beraten wurde, verkauft. Der Kaufpreis lag im mittleren 20 Millionen-Euro-Bereich. Verkäufer des Bürogebäudes in Frankfurter 1A-Lage ist Dr. Andreas Blaschkowski, geschäftsführender Gesellschafter von Real Equity. Savills war bei der Transaktion exklusiv beratend tätig.

Das Unico befindet sich nur wenige Gehminuten vom Central Business District der Finanzme...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt