Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Unibail-Rodamco übernimmt Anteile des CentrO Oberhausen

Der französische Shoppingcenterspezialist Unibail-Rodamco beteiligt sich mit dem Kauf von 50 % der Anteile am Shopping Center CentrO Oberhausen der Stadium Group, dem ursprünglicher Entwickler des CentrO. Unibail-Rodamco wird dabei eine Partnerschaftsvereinbarung mit dem Canada Pension Investment Board (CPPIB) eingehen. Damit ergänzt Unibail sein Portfolio aus 60 großen Shopping Centern in Europa. Der Kaufpreis für die CentrO-Anteile liegt laut Unibail bei 535 Mio. Euro ohne Transaktionskosten. 469 Millionen Euro werden bei Inkrafttreten des Vertrages fällig. Die Transaktion entspricht einer Nettoanfangsrendite von 4,4 % und einem durchschnittlichen Preis von 7.800 Euro / m². Der Canada Pension Investment Board (CPPIB) zahlte für

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Oberhausen