Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ungebrochene Nachfrage auf dem mittelfränkischen Immobilienmarkt

Das IVD-Marktforschungsinstitut des IVD Süd e.V. hat den aktuellen RegionalReport „Nürnberg-Erlangen-Fürth 2012/2013“ vorgelegt. Der Bericht setzt sich umfassend mit dem Immobilienmarkt in dieser Region auseinander und gibt Auskunft über Preise sowie aktuelle Markttrends.

„Die Nachfrage auf dem mittelfränkischen Immobilienmarkt ist aufgrund der anhaltenden Finanz- und Schuldenkrise ungebrochen hoch“, so Prof. Stephan Kippes, Leiter des IVD-Marktforschungsinstituts, „die allgemeine Verunsicherung und das anhaltend niedrige Zinsniveau begünstigen diese Entwicklung. Zum wiederholten Mal weisen die Kaupreise in den mittelfränkischen Großstädten ausnahmslos Anstiege auf.“

Die starke Nachfrage am Nürnberger Immobilienmarkt...

[…]

Mehr zum Thema:

Personen: Stephan Kippes