Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Undurchsichtige Einzelhandelslage in Krefeld - wie Samt und Seide

Krefeld veranstaltet jedes Jahr die größte Straßenmodenschau der Welt, bei der große Labels wie Marc O´ Polo, Tommy Hilfiger und viele mehr ihr Stelldichein geben. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Verwaltung der Stadt Krefeld für ihre Innenstadt schon immer ehrgeizige Pläne hatte. So wurden in den letzten Jahren Projekte wie das Behnisch-Haus oder die überdachte Einkaufsstraße Königstraße realisiert. Doch obwohl auch das anliegende Duisburg das Potenzial hätte, Kaufkraft aus Krefeld abzuziehen, behauptet sich die Stadt als Oberzentrum für die Region Niederrhein. "Davon profitiert der Krefelder Einzelhandel derzeit noch", urteilt Jürgen Kreutz, Geschäftsführer des auf die Vermittlung von Ladenlokalen und G

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Krefeld
Personen: Jürgen Kreutz