Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Umweltausschuss Potsdam stimmt gegen Drewitz-Center

Das geplante Fachmarkt-Center Drewitz-Park mit einem Investitionsvolumen von rund 80 Millionen Euro und einer Nutzfläche von 40.000 m² hat im Umweltausschuss der Stadt Potsdam eine Niederlage erlitten. Nachdem am vergangenen Donnerstag zwei Änderungsanträge von Linken und Grünen sowie der SPD zunächst angenommen worden waren, wurde der Ursprungsantrag von CDU/ANW und SPD über den Bebauungsplan letztlich knapp abgelehnt. Das Votum des Umweltausschusses ist für die Entscheidung der Stadtverordnetenversammlung jedoch nicht bindend.

Derweil gab Projektentwickler Henrik Aldinger bekannt, dass die Größe des Drewitz-Parks gegenüber früheren Planungen nochmals reduziert wird. Der im Areal enthaltene Edeka-Markt wird statt 6.500 nur 5.500...

[…]