Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Umsatzstärkste Einzelhotels steigern ihre Umsätze

Die Nettoumsätze der 200 umsatzstärksten Einzelhotels in Deutschland sind 2011 mit durchschnittlich 5,7 Prozent deutlich gestiegen. Viele Hoteliers präsentierten sich dadurch mit besserer Gewinnsituation als im Vorjahr. Viele heißt aber nicht alle! Das sind Ergebnisse des exklusiven Rankings, das die „AHGZ - Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung“ morgen veröffentlichen wird.

Die überragende Mehrheit der Top 200 weist gegenüber dem Vorjahr ein Umsatzplus aus, nämlich 87,4 Prozent, heißt es. 2010 waren es 94,5 Prozent. Dies ist umso erfreulicher, weil viele der befragten Hoteliers zuvor nur verhalten optimistisch waren. Zwar sahen sie, dass sich die Wirtschaft stabilisierte. Die heraufziehende Finanzkrise in Europa und die pol...

[…]