Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ulf Templin verstärkt die Führungsspitze von PKF hotelexperts München

Ulf Templin (1 / 2)

Ulf Templin verstärkt die Führungsspitze von PKF hotelexperts München als geschäftsführender Gesellschafter. Im gleichen Schritt wurde auch Ulrike Schüler in den Kreis der Gesellschafter aufgenommen. Mit Schüler, Templin und Matthias Schröder setzt PKF weiterhin auf langjährige Erfahrung, Fachkompetenz und Internationalität. Am Standort München ist das Hotelberatungsunternehmen PKF seit 1976 vertreten, von dort aus betreut das rund 15-köpfige Team vor allem den deutschen Hotelmarkt, aber auch internationale Projekte (z. B. in Polen, Spanien, Italien und auf dem Balkan).

.

Matthias Schröder: Managing Partner
Matthias Schröder absolvierte nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei Schröder Gebrüder & Co. Privatbankiers, Hamburg, ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität München. Von 1972-1976 war er Prüfungsassistent bei der Bayerische Treuhand AG in München, seit 1977 ist Matthias Schröder Wirtschaftsprüfer bei der PKF Industrie- und Verkehrstreuhand GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in München, eigenständiges und unabhängiges Mitglied des internationalen PKF-Netzwerks, und geschäftsführender Gesellschafter. Zu seinen Schwerpunkten zählen internationale Consultingtätigkeiten, Wirtschaftlichkeitsstudien für Hotelprojekte und Bewertung von Hotelimmobilien, Privatisierungen, Unternehmensbewertungen und Investitionsanalysen sowie Vorträge, Seminare und Veröffentlichungen rund um die Bewertung von Hotels und Hotelimmobilien.

Ulrike Schüler: Managing Partner mit internationaler Prägung
Ein Indiz ist ihre kommunikative Kompetenz: Englisch, Französisch und Spanisch spricht Ulrike Schüler fließend. Dass die Diplom-Kauffrau auf dem internationalen Parkett zu Hause ist, liegt in ihrer akademischen und beruflichen Laufbahn begründet. Ulrike Schüler studierte u. a. an der Pariser Sorbonne, es folgten Karrierestationen als Assistentin der Geschäftsführung bei einem international tätigen Dienstleistungsunternehmen in Wien sowie im Development bei der französischen Hotelgesellschaft Accor in München. Seit 2001 gehört die gebürtige Hunsrückerin zum Münchner PKF-Team, seit 2004 als Managing Director. Ihre Beratungsschwerpunkte bilden die Suche und Auswahl der Betreibergesellschaften, die wirtschaftliche Beratung beim Abschluss von Betreiberverträgen, Wirtschaftlichkeitsstudien von Hotels und Tourismusprojekten, die (Re-) Positionierung von Hotels sowie Transaktionsberatung. Ihre aktuellen Projekte: u.a. Betreibersuche für ein Ferienresort in Sarande/Albanien, Betreibersuche für Budgethotels an zwei deutschen Standorten.

Ulf Templin: Vom Hotelfachmann zum Managing Partner
Hotelfachmann, Betriebswirt und Steuerberater. Facettenreich ist die Kompetenz von Ulf Templin. 1997 kam der gebürtige Bremer zu PKF hotelexperts – nach dem Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Tourismus an der University of Applied Sciences München. Hotelprojekte im In- und Ausland sind der Dreh- und Angelpunkt seiner Beratertätigkeit. Die Aufgabenschwerpunkte von Ulf Templin liegen dabei in der Erstellung von Feasibility Studies und in der Bewertung von Hotelimmobilien bei Transaktionen oder im Rahmen von Impairment Tests. Weitere Tätigkeitsschwerpunkte bilden die Suche und Auswahl von Betreibergesellschaften sowie die wirtschaftliche Beratung beim Abschluss von Betreiberverträgen. Zu seinen aktuellen Projekten zählen die Unterstützung bei der Projektentwicklung eines First-Class- und Mid-Class-Hotels in Frankfurt sowie der Betreibersuche für ein Hotel in Bremen. Außerdem ist er an der Bewertung einer Hotelimmobilie in München sowie an Plausibilitätsprüfungen von Hotelprojekten in Baden-Baden, Dresden und Hamburg beteiligt.