Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

UBS und KGAL nutzen günstige Marktlage in den USA

Das in Auflösung befindliche Sondervermögen des UBS (D) 3 Sector Real Estate Europe und die KGAL-Gruppe mit ihrem Publikumsfonds Kamau KG haben gemeinsam die Büroimmobilie 515 North State Street in Chicago (USA) an einen US-amerikanischen Investor verkauft. Die Sondervermögen UBS (D) 3 Sector Real Estate Europe und Kamau KG waren zu je 44,9% an der Immobilie beteiligt. Der UBS-Fonds hielt diesen Anteil über die letzten zehn Jahre und befindet sich in der Auflösung.

Das Gebäude aus dem Jahr 1990 hat eine Bürofläche von rund 58.000 m². Der erzielte Verkaufspreis lag mit 138 Mio. US-Dollar bzw. 122 Mio. Euro rund 30 Prozent über dem zuletzt festgestellten Verkehrswert. Aufgrund kontinuierlicher Modernisierungsmaßnahmen der Flächen...

[…]