Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

UBS übernimmt das Netz der McDonald Investments von KeyCorp

UBS übernimmt das Geschäftsstellennetz von McDonald Investments, einer Geschäftseinheit von KeyCorp, zu einem Kaufpreis von maximal USD 280 Millionen. Die Transaktion wird voraussichtlich im ersten Quartal 2007 abgeschlossen sein, vorbehältlich der Zustimmung durch die Aufsichtsbehörden.

.

Die 1924 mit Hauptsitz in Cleveland, Ohio, gegründete McDonald Investments beschäftigt rund 340 Finanzberater, 280 dazugehörige Support-Mitarbeiter und betreut 165 000 Kundenkonten mit einem Gesamtvermögen von zirka USD 30 Milliarden. Die Einheit erbringt umfassende Wealth-Management-Dienstleistungen für Privatkunden, inklusive Nachlass- und Pensionsplanung sowie Asset-Management-Lösungen.