Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

UBS schliesst Verkauf von Vermögenswerten für 15 Milliarden USD an BlackRock ab

UBS gab heute bekannt, den Verkauf von US-amerikanischen
Residential Mortgage-Backed Securities – hauptsächlich mit Einstufung Subprime und Alt- A – in Höhe von rund 15 Milliarden USD abgeschlossen zu haben. Käufer ist ein neu gegründeter Fonds für gefährdete Papiere, der vom globalen Vermögensverwalter
BlackRock verwaltet wird.

Marcel Rohner, Chief Executive Officer von UBS, sagte: «Die Reduktion der Risiken bleibt ein wesentlicher Bestandteil unserer laufenden finanziellen Restrukturierung, und dieser Verkauf ist ein grosser Schritt hin zu einem weiteren Abbau unserer Positionen in dieser Anlagekategorie. Wir verwalten die Risiken der verbleibenden Altlasten weiterhin flexibel und kreativ im besten Interesse unserer Aktionär...

[…]