Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

UBS mit Konzernverlust von CHF 4.384 Mio. im Jahr 2007 und von CHF 12.451 Mio. im vierten Quartal

UBS schloss 2007 mit einem den UBS-Aktionären zurechenbaren
Reinverlust auf Konzernstufe von CHF 4.384 Mio. ab. Verluste von CHF 4.785 Mio. entfielen auf fortzuführende Geschäftstätigkeiten, während aus nicht weitergeführten Geschäftsbereichen ein Gewinn von CHF 401 Mio. resultierte.

Im vierten Quartal 2007 wies UBS einen den UBS-Aktionären zurechenbaren Reinverlust von CHF 12.451 Mio. aus. Davon entfiel ein Verlust von CHF 12.483 Mio. auf das Finanzdienstleistungsgeschäft.

Dieses Resultat entspricht der Vorankündigung vom 30. Januar 2008, mit der UBS einen Verlust von CHF 4,4 Mrd. für das Gesamtjahr sowie einen den UBS-Aktionären zurechenbaren Reinverlust von CHF 12,5 Mrd. für das vierte Quartal 2007 in Aussicht stellte....

[…]