Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

UBM verkauft nagelneues Wohnquartier am Alexanderplatz

Die UBM-Tochter Münchner Grund hat das 22.165 m² Bruttogeschoßfläche große Wohnquartier am Alexanderplatz in Berlin, das erst im vergangenen Oktober fertiggestellt wurde, an die Investoren-KVG Institutional Investment Partners, einen von Invesco Real Estate gemanagten deutschen Spezialfonds, verkauft. Das Closing der Transaktion ist am gestrigen Dienstag erfolgt. Der Kaufpreis wurde nicht genannt.

Die von DGNB mit Silber vorzertifizierte Core-Immobilie wurde von April 2014 bis Oktober 2015 auf einem 3.944 m² großen Grundstück an der Alex-Wedding-Straße durch die UBM-Tochter Münchner Grund errichtet. Das Wohnquartier am Alexanderplatz hat zehn Vollgeschoße und zwei Staffelgeschoße mit Dachterrassen, die einen weiten Blick über di...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin
Top-Lagen: Alexanderplatz

Das könnte Sie auch interessieren:

JLL zieht ins Fleetinselkontor

Flächenexpansion

JLL zieht ins Fleetinselkontor

Die Branche boomt, wie sich erneut auf der diesjährigen Expo Real in München zeigte. Auch die Immobiliendienstleister kommen durch das stetige Unternehmenwachstum mit ihrer Flächenentwicklung ...
Freitag, 7. Oktober 2016
CG Gruppe plant Projekte für 1,8 Mrd. Euro

CG Gruppe plant Projekte für 1,8 Mrd. Euro

Die CG Gruppe AG hat auf der Münchner Immobilienmesse Expo Real drei neue Projekte vorgestellt. „Aktuell bereiten wir insgesamt drei Projekte mit einem Gesamtumfang von rund 1,8 Milliarden Eur...
Donnerstag, 6. Oktober 2016