Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

UBM-Gruppe forciert das Hotelgeschäft

Die an der Börse notierte Baugruppe UBM freut sich über ein Rekordjahr. Das Vorsteuerergebnis (EBT) lag bei 17,8 Millionen Euro, was einem Plus von 38 % entspricht. Deshalb will der Konzern, der zu zwei Dritteln von CA Immo und Porr kontrolliert wird, die Dividende von 0,55 Euro auf 0,62 Euro pro Anteilschein anheben. Der Anteil der Beteiligungen im Ausland stieg von 78 auf 88 %, zwei Drittel der Leistung wurden allein in Deutschland erwirtschaftet (165 Millionen Euro). Das Unternehmen beziffert die Produktionsleistung auf insgesamt 286,7 Millionen Euro, ein 11%-Anstieg nach 258,3 Mio. Euro im Vorjahr.

Vorstandschef Karl Bier erklärte, dass der Hotelbereich, der bisher 34 % Prozent des Portfolios ausmacht, aufgrund höherer Renditen künf...

[…]