Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Türme der Deutschen Bank geflutet

Die Deutschen Bank-Türme in Frankfurt wurden von unbekannten Tätern geflutet. Die Unbekannten hatten im sechsten und neunten Stock der derzeit aufgrund von Sanierungsarbeiten leerstehenden Bürohäusern Hydranten aufgedreht, was schließlich vom Sicherheitsdienst entdeckt wurde. Das Wasser sei zu diesem Zeitpunkt aber schon bis in die Keller geflossen. Der Sachschaden liegt laut erster Schätzungen bei ca. 200.000 Euro, vor allem die Elektrik sei in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Sanierung der Zwillingstürme, die rund 200 Millionen Euro gekostet hat und den markanten Firmensitz der Bank zu einem der umweltfreundlichsten Gebäude der Welt machen wird, war nach drei Jahren fast abgeschlossen. Ende Novembe

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt