Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Tübingen: Zwei Entwürfe für ehemaliges Güterbahnhof-Areal gekürt

Der Architekturwettbewerb für die sogenannte Westspitze, ein Teilbereich des Areals am ehemaligen Güterbahnhof Tübingen, hat zwei vorläufige Gewinner hervorgebracht: Die Büros Ackermann + Raff aus Tübingen sowie Aldinger Architekten aus Stuttgart überzeugten gleichermaßen mit ihren Entwürfen. Die Büros sollen ihre Planungen nach den Empfehlungen der Jury bis Anfang Oktober überarbeiten. Anschließend wird die Jury nochmals zusammentreten und eine endgültige Entscheidung treffen.

Der Wettbewerb wurde von den beiden Grundstückseigentümern Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG und Wilma Wohnen Süd GmbH in Abstimmung mit der Stadt Tübingen ausgerichtet. Acht Architekturbüros, die ihre Entwürfe eingereicht hatten, waren zur Veransta...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Tübingen