Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Trockland kauft letzte Grundstücke am Checkpoint Charlie

Die seit September kursierenden Gerüchte, dass sich für die letzten Bauflächen am Checkpoint Charlie in Mitte eine neue Perspektive abzeichnet , wurden offiziell bestätigt. Die in Dublin beheimatete Immobiliengruppe Cannon Kirk wird ihre beiden Grundstücke Friedrichstraße 205 und 47 - westlich und östlich der Straße - an die Trockland Management GmbH verkaufen. Über die Konditionen wären sich beide Unternehmen seit April inzwischen einig, teilte Trockland mit. Beide Parteien wollten aber bis zum finalen Abschluss keine weiteren Details zur Transaktion machen. Ersten Brancheninformationen zufolge liegt der Kaufpreis aber bei 85 Millionen Euro.

Cannon Kirk hatte das Grundstück mit einer Fläche von rund...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin
Top-Lagen: Friedrichstraße