Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Tristan/ AEW Europe Fonds investiert 250 Millionen Euro in Logistikparks

EPISO, ein von Tristan Capital Partners und AEW Europa beratener Fonds, hat sich mit dem Logistikentwickler Helios zusammengetan, um drei deutsche Logistikparks in strategischer Lage mit einem Projektendwert von zusammen rund 250 Millionen Euro zu entwickeln. Das Vorhaben trägt den Namen „Link Logistics Projekt“.

Es handelt sich dabei um den Air Link Park Berlin (nahe dem neuen Flughafen Berlin-Brandenburg International), den Direct Link Park Leipzig (nahe des Frachtterminals des Leipziger Flughafens) sowie den Inter Link Park Ingolstadt in der Nähe der Autobahn A9, mit guter Verbindung zur Audi-Zentrale. Zusammen weisen die Logistikparks eine Fläche von 350.000 m² auf (Qualitätsstufe „Grade A“) und sollen führenden europäisch...

[…]