Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Treveria weiter unter Druck

Der angeschlagene Immobilieninvestor Treveria ist finanziell in schweres Fahrwasser geraten. Der Servicer HPI - Hatfield Philips International lehnte auf Gläubigerwunsch die weitere Prolongation eines Kredites über ca. 400 Mio. Euro ab, der das Teilportfolio Silo E finanziert. Der jetzt gekündigte Kredit war CMBS verbrieft. Aktuell weist Treveria den Immobilienwert des Portfolios mit 477 Mio. Euro aus.

Das Silo E Portfolio besteht aus etwas mehr als einhundert Immobilien für den Einzelhandel in Deutschland und steuerte die überwiegenden Gewinnanteile bei, aufgrund derer Treveria sein letztes positives Jahresgesamtergebnis erreichte. Der britische Immobilieninvestor hat in der nächsten Zeit weiteren Druck zu erwarten. So hat Treveria mi...

[…]