Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Treveria schließt 2011 mit Verlust ab

Die auf deutsche Einzelhandelsimmobilien spezialisierte und in Großbritannien börsennotierte Treveria plc hat für das Geschäftsjahr 2011 einen Nachsteuerverlust von 13,3 Millionen Euro hinnehmen müssen (vor Steuern: 14,7 Millionen). Im Vorjahr hatte das Unternehmen noch einen Reingewinn von 131,4 Millionen Euro verbucht (vor Steuern: 143,0 Millionen Euro).

Im Jahr 2011 verkaufte Treveria zwölf Immobilien für einen Gesamtwert von 57 Millionen Euro (Vorjahr: 14,3 Millionen Euro) und verfügte über ein Portfolio von 1,33 Milliarden Euro. In der Berichtsperiode wurden insgesamt 146.000 Quadratmeter Fläche in 233 Verträgen für eine
Jahresmiete von 15,3 Millionen Euro neu vermietet (Vorjahr: 14,5 Millionen Euro). Die Leerstandsquote i...

[…]